Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 02 2020

Halobeatz
Halobeatz
Reposted fromragnarook ragnarook viashikaji shikaji
Sponsored post
soup-sponsored
Halobeatz
Reposted fromSchattenhonig Schattenhonig viaDeva Deva
Halobeatz

June 30 2020

Halobeatz
"Hard to tell if I recorded this 30 years or 10 minutes ago..." - John Cleese via Twitter
Reposted fromshikaji shikaji viaAMPLIDUDE AMPLIDUDE

June 29 2020

Halobeatz
2717 9b71 500
Reposted fromsoftboi softboi viateijakool teijakool

June 25 2020

Halobeatz
5961 31e8 500
Reposted fromgubert gubert viapsyentist psyentist

June 19 2020

Halobeatz
1749 8324 500
Reposted fromspaassch spaassch viashikaji shikaji
Halobeatz
2042 21dd 500
Reposted from42Maelstrom 42Maelstrom viaDeva Deva

June 17 2020

Halobeatz
7938 e218
Reposted fromEtnigos Etnigos viaDeva Deva

June 14 2020

Halobeatz
8445 6781 500

Lorenz Gösta Beutin

Ein Übergangsgeld von jeweils 66.666 Euro hätte man allen 135.000 Lufthansa-Angestellten zahlen können, um sich beruflich neu und sinnvoll zu orientieren, man hätte die Bahn massiv nachhaltig aufstellen oder gleich Lufthansa und Bahn gemeinsam zu einem öffentlichen Mobilitätsunternehmen machen können. Oder, Frankreich hat gezeigt, dass es möglich ist, man hätte die Staatshilfen, die letztlich Gelder der Allgemeinheit sind, an soziale und ökologische Garantien binden müssen: eine Beschäftigungsgarantie nebst nachhaltigem Umbau des Konzerns, flankiert durch harte Klimaschutzmaßnahmen (Verbot von Kurzstreckenflügen, Kerosinsteuer, Ausbau Bahn!). Das alles war nicht Interesse der Bundesregierung bei diesem Mega-Deal. So hat auch Scheuer, der teuerste Minister dieser Regierung, darauf gedrungen, dass der Staat auf eine Sperrminorität verzichtet. Als Linke haben wir übrigens darauf gedrungen, dass die Gelder an soziale und ökologische Kriterien gebunden werden - und tun das ebenso beim kommenden Konjunkturprogramm, allein mit dieser Bundesregierung ist kein (Sozial-)Staat zu machen.

Halobeatz

June 10 2020

Halobeatz

Postillion natürlich

Freitag, 11. Oktober 2019

Sexy Russin, die du nicht kennenlernen wolltest, heiratet nigerianischen Prinzen, dem du nicht helfen wolltest

In deiner Umgebung (dpo) - Selbst schuld! Nachdem sie immer wieder vergeblich versucht hat, mit Pop-Up-Anzeigen im Internet, E-Mails und Freundschaftsanfragen auf Facebook deine Aufmerksamkeit zu erlangen, hat sich die sexy Russin aus deiner Nachbarschaft jemand anderen gesucht. An diesem Wochenende heiratet sie den Prinzen aus Nigeria, dem du nicht helfen wolltest, sein Millionenerbe anzutreten.
Vor drei Wochen bekam Natalya (21), die direkt in deiner Nähe wohnt, eine E-Mail von Joseph Ogwueke, dessen Namen du vielleicht noch aus einer Reihe von Mails kennst, in denen er dir anbot, dich fürstlich zu entlohnen, wenn du ihm bei der Verwaltung seines Erbes durch die Emirates Islamic Bank PJSC hilfst.
Nachdem Joseph von dir jedoch keine Antwort erhalten hatte, versuchte er sein Glück bei der jungen Russin, deren Willigkeit ihm sofort zusagte. Die beiden stürzten sich in eine wilde Romanze, die nun, nur zwei Wochen später, in eine Traumhochzeit mündet.
"Momentan läuft einfach alles rund bei mir", freut sich Natalya. "Nicht nur habe ich endlich den Mann meiner Träume gefunden, sondern auch noch mit einem simplen Trick innerhalb von zwei Wochen sechs Kilo abgenommen und von zu Hause aus mit einer Tradingsoftware 10.000 Euro verdient. Außerdem sind alle meine Hautunreinheiten verschwunden. Dermatologen hassen mich jetzt."
Joseph gewann in der Zwischenzeit in einer kostenlosen Online-Verlosung der spanischen Lotterie, an der er gar nicht teilgenommen hatte, einen nagelneuen Tesla, den die beiden nun als Hochzeitsauto nutzen wollen.
Was die Hochzeitsnacht angeht, zeigt sich der Nigerianer ebenfalls zuversichtlich: "Ich habe meinen Penis erst kürzlich mit einem bizarren alten Hausmittel deutlich in Länge und Umfang vergrößert und dabei ganz nebenbei mein Haarwachstum gesteigert."
Weil dich sowohl Braut und Bräutigam kennen, bist du natürlich herzlich zu der Mega-Hochzeit in Dubai eingeladen. Dazu musst du dich nur mit 100 Euro am Hochzeitsgeschenk beteiligen und bekommst anschließend Flug und Fünf-Sterne-Hotel gezahlt. Wende dich einfach mit deinen persönlichen Daten und deiner Kreditkartennummer an: NatalyasundJosephsTraumhochzeit@scam.de

June 09 2020

Halobeatz
Reposted fromgruetze gruetze viafightling fightling
Halobeatz

June 03 2020

Halobeatz
2198 3d03 500

June 02 2020

Halobeatz
Reposted fromFlau Flau viateijakool teijakool

May 28 2020

Halobeatz
6276 cba4 500
Halobeatz
Das ist gruselig
Halobeatz
9126 60be 500
Reposted fromneon neon viastarbug starbug
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.
(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...